Montag-Freitag 08.00 - 17.00 Sonnabend und Sonntag arbeitsfrei
Schreiben Sie an Boten:
Uliza Gurjewskaja 2D, Maloje Issakowo
Kaliningrad
Wir können Sie zurückrufen:
OK
Wenn Sie auf SENDEN klicken, stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend der Politik der Vertraulichkeit zu
Свяжемся с вами максимально оперативно
Пн-Пт 08.00 - 17.00 СБ и Вск выходной
Пишите в мессенджеры:
Офис
Калининград, п. Малое Исаково, ул. Гурьевская, д. 2Д
Wir können Sie zurückrufen:
OK
Wenn Sie auf SENDEN klicken, stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend der Politik der Vertraulichkeit zu
Свяжемся с вами максимально оперативно
Uliza Gurjewskaja 2D, Maloje Issakowo, Kaliningrad
Montag-Freitag 08.00 - 17.00

Elektrischer Anschluss

Die ENERGOPROMSTROJ Gesellschaft mit beschränkter Haftung führt Projekt- und Elektromontagearbeiten für private Häuser, Gartenbaugenossenschaften und andere Objekte natürlicher und juristischer Personen aus sowie arbeitet auf Bestellungen der Stromnetzbetreiber.

Spezialisten unserer Organisation werden nicht nur helfen, Objekte an Stromnetze technologisch anzuschließen, technische Bedingungen zu erfüllen, die durch Netzbetreiber vorgegeben sind, sondern auch bei Bedarf Arbeiten zur Verlegung der Stromversorgungsnetze auf dem Territorium des Grundstücks des Auftraggebers durchführen, innere Elektromontagearbeiten ausführen:
- wir arbeiten nach Auftragnehmervertrag unabhängig davon, ob Auftraggeber eine natürliche oder juristische Person ist, was juristischen Schutz der Rechte des Auftraggebers sichert;
- wir berücksichtigen individuelle Bedürfnisse und Möglichkeiten des Auftraggebers sowohl bei Entwicklung technischer Lösung zur Elektrizitätsversorgung als auch bei Abstimmung des Werts und Zahlungskonditionen geleisteter Arbeiten;
- wir garantieren Arbeitsqualität gemäß gültigen Normen und technischen Bedingungen.

Technologischer Anschluss ist ein Komplex technischer Maßnahmen und juristischer Verfahren, die insgesamt faktischen Anschluss der Objekte des Antragstellers (energieübernehmende Einrichtungen, Energieanlagen, Objekte der Stromnetzwirtschaft) an Objekte der Stromnetzwirtschaft des Netzbetreibers sichern, bei dem technologischer Anschluss angemeldet wurde. Alle juristischen und natürlichen Personen haben das Recht auf technologischen Anschluss ihrer energieübernehmenden Einrichtungen (Energieanlagen) an Stromnetze bei technischer Möglichkeit und ihrer Einhaltung etablierter Regeln technologischen Anschlusses.

Verfahren technologischen Anschlusses ist durch Regeln technologischen Anschlusses energieübernehmender Einrichtungen (Energieanlagen) juristischer und natürlicher Personen an Stromnetze geregelt, die durch Regierungsverordnung der RF Nr. 861 gebilligt sind.
Phasen des Anschlusses Antragsteller Netzbetreiber
Antragstellung Antragstellung auf technologischen Anschluss mit Beilegen nötiger Dokumente Entgegennahme des Antrags
Vertragsabschluss Unterzeichnung des Vertragsentwurfs über technologischen Anschluss der Elektrizitätsversorgung des Objekts des Antragstellers Vorbereitung und Unterzeichnung des Vertragsentwurfs über technologischen Anschluss, des Vertrags über Elektrizitätsversorgung des Objekts des Antragstellers
Vertragsausführung - Leistungsentgelt nach Vertrag über technologischen Anschluss;
- Ausarbeitung der Projektdokumentation zur Elektrizitätsversorgung innerhalb des Grundstücks des Antragstellers;
- Sendung der Projektdokumentation zur Abstimmung zum Netzbetreiber;
- Durchführung der Maßnahmen vom Antragsteller gemäß technischen Bedingungen;
- Unterzeichnung der Dokumente zum technologischen Anschluss und der Nebenvereinbarung zum Vertrag über Elektrizitätsversorgung;
- Sendung der Benachrichtigung über Bereitschaft des Objekts zum Anschluss an Stromnetz.
- Prüfung des Entwurfs
- Abstimmung des Protokolls über Trassenauswahl;
- Ausarbeitung der Arbeitsunterlagen (technische Aufgabe);
- Einschluss des Objekts in eigenes Investitionsprogramm;
- Durchführung der Prozeduren zur Konkurrenzauslese des Vertragsunternehmens zur Ausführung der Arbeiten;
- Ausführung der Projekt- und Forschungsarbeiten sowie Bau- und Montagearbeiten;
- Inbetriebnahme des Objekts beim Netzbetreiber;
- Sendung dem Antragsteller der Benachrichtigung über Bereitschaft externer Stromnetze zum Anschluss des Objekts des Antragstellers;
- Prüfung der Erfüllung technischer Bedingungen durch Antragsteller;
- Ausgabe der Dokumente zum technologischen Anschluss und der Nebenvereinbarung über Elektrizitätsversorgung;
- Anlegen der Spannung zum Objekt
Faktischer Anschluss innerhalb des Grundstücks des Antragstellers bis an Grundstücksgrenzen des Antragstellers aber nicht weiter als 25m
Unser Unternehmen ist bereit, alle oben genannten Arbeitsstadien seitens Netzbetreibers und seitens Antragstellers vollumfänglich auszuführen.

ERREICHEN SIE UNS UNTER
+7-4012-577-707 und +7-4012-722-077
und wir werden Ihr Objekt an Stromnetze anschließen!

Sehen Sie unsere Objekte
© 2008-2021 GMBH ENERGOPROMSTROY. Alle Rechte vorbehalten
Politik der Vertraulichkeit
Uliza Gurjewskaja 2D, Maloje Issakowo, Kaliningrad
Товар добавлен в корзину
Оформить заказ

Смотрите также
от